Email Archivierung

Neue Funktionen für das OpenEstate-ImmoTool
Forum rules
Bitte beachten Sie die allgemeinen Forenregeln, bevor Sie sich an der Diskussion beteiligen.

Email Archivierung

Postby kosfado@gmail.com » Tue 6. May 2014, 17:25

Hallo,

es gibt ja das Thema Email Archivierung.
Da wird -vom Gesetz -verlangt das jede Mail die eine geschäftliche Bedeutung hat - also alle - gespeichert wird. Das es dabei ein paar rechtliche Widersprüche gibt hat ja den Gesetzgeber noch nie wirklich gestört. Auch über die Frage ob diese Forderung überhaupt technisch umsetzbar ist ist nicht wirklich beantwortet. Die NSA hat da wohl was am Start.....

Aber da es ja für den Makler schon das Thema "Nachweis" gibt wäre eine rechtssichere Archivierung - oder wenigstens so dicht dran wie möglich - doch eine sehr nützliches Add On oder?

Habe auch mal gestöbert und das gefunden Open Benno Mailarchiv The GPL based mail archiving solution
ist in java und da gibt es doch vielleicht eine Möglichkeit ;-)

Grüße

Jens
User avatar
kosfado@gmail.com
 
Posts: 10
Joined: Tue 19. Nov 2013, 11:12
Location: 56459

Re: Email Archivierung

Postby Andreas Rudolph » Tue 24. Jun 2014, 12:20

Hallo Jens,

sorry, wegen meiner späten Rückmeldung.

kosfado@gmail.com wrote:Aber da es ja für den Makler schon das Thema "Nachweis" gibt wäre eine rechtssichere Archivierung - oder wenigstens so dicht dran wie möglich - doch eine sehr nützliches Add On oder?

Das in ImmoTool 1.0-beta enthaltene Mail-Addon soll (nach etwas weiterer Entwicklung) auch ein Mailarchiv bereitstellen. Über die genauen rechtlichen Anforderungen haben wir uns dabei nun noch keine weiteren Gedanken gemacht - aber im Prinzip geht es uns dabei auch insbesondere um den Aktivitätsnachweis.

Das Thema Rechtssicherheit hatte ich vor Jahren mal in einem anderen Projekt geprüft und bin auch damals zu keinen wirklich zufriedenstellenden / eindeutigen Erkenntnissen gekommen. Wie soll man z.B. zuverlässig sicherstellen, dass die archivierten Mails unverändert sind? - Wenn man Zugriff auf die Datenbank als Administrator hat (was bei einem ImmoTool-Projekt / -Server der Fall ist), kann man die archivierten Mails doch irgendwie immer manipulieren. Natürlich kann man Signaturen / Prüfsummen generieren - aber auch solche Kniffe kann man mit ausreichend Mühe und Energie immer umgehen.

Ich mag mich täuschen - aber ich sehe derzeit keine zufriedenstellende Lösung, um die vom Gesetzgeber geforderte Unveränderbarkeit mit 100%iger Sicherheit zu gewährleisten. Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, das "Open Benno" dieses Problem tatsächlich lösen konnte. Wenn ich diese Software kaufe und bei mir lokal in der Firma installiere, kann ich mit ausreichenden Kenntnissen auch immer die Datenbank (und ggf. die Prüfmechanismen) manipulieren.

kosfado@gmail.com wrote:Habe auch mal gestöbert und das gefunden Open Benno Mailarchiv The GPL based mail archiving solution
ist in java und da gibt es doch vielleicht eine Möglichkeit ;-)

Die Software war mir bis dato noch nicht bekannt. Die neueren Versionen scheinen nicht mehr unter einer "Open Source" Lizenz zu stehen - insofern können wir anscheinend den Quelltext nicht übernehmen bzw. für das ImmoTool anpassen.

Man kann die Software natürlich auch parallel zum ImmoTool (oder dem normalen Mailprogramm) nutzen. Die E-Mails werden im Prinzip ja einfach als Kopie ins Archiv übernommen. In jedem Falle wird man für die Software aber etwas Geld in die Hand nehmen müssen (siehe Bestell-Seite). Zu den Preisen habe ich auf der Webseite bei einem ersten flüchtigen Blick aber nichts gefunden.
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3743
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany


Return to Vorschläge & Wünsche

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests