Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Neue Funktionen für das OpenEstate-ImmoTool
Forum rules
Bitte beachten Sie die allgemeinen Forenregeln, bevor Sie sich an der Diskussion beteiligen.

Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Postby makrele » Fri 7. Dec 2012, 11:50

Hallo Andreas Rudolph,
als Ergänzung zu ID 0001004 wäre eine zusätzliche Erweiterung schön. Dazu habe ich mal ein Bild angehängt. Dieses wird momentan manuell gemacht. Neben Datei veröffentlichen könnten man die Möglichkeit schaffen für ein Bild Branding, reserviert, verkauft oder... . auszuwählen und dann auch entsprechend in der Vorschau anzeigen.Die entsprechen Bilder sind mit transparentem Hintergrund hinterlegt, wo dann drauf zugegriffen wird.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Andreas Rudolph on Wed 12. Dec 2012, 18:22, edited 2 times in total.
Reason: Betreff wurde etwas präzisiert, Link zum Bug-Tracker gesetzt
Mit freundlichen Grüßen

Makrele
User avatar
makrele
 
Posts: 366
Joined: Mon 17. Jan 2011, 13:33

Re: Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Postby Andreas Rudolph » Wed 12. Dec 2012, 18:39

Hallo Makrele,

vielen Dank für den Vorschlag.

makrele wrote:als Ergänzung zu ID 0001004 wäre eine zusätzliche Erweiterung schön. Dazu habe ich mal ein Bild angehängt. Dieses wird momentan manuell gemacht.

Die in Notiz 0001004 beschriebene Änderung bezieht sich auf den Immobilienexport. Du müsstst also theoretisch das Branding nicht manuell im Immobilienformular ändern (wie in deinem Screenshot), sondern das Branding würde automatisch beim Immobilienexport in das Bild eingefügt und zum Portal (oder auf deine Webseite) gesendet werden.

makrele wrote:Neben Datei veröffentlichen könnten man die Möglichkeit schaffen für ein Bild Branding, reserviert, verkauft oder... . auszuwählen ...

Dein Vorschlag zielt darauf ab, dass jedes Bild einzeln mit einem Branding (reserviert, verkauft, etc.) versehen werden müsste. Einfacher wäre es meines Erachtens, wenn man die Immobilie selbst als "reserviert" / "verkauft" markiert und das Branding beim Immobilienexport entsprechend bei allen Bildern (oder ggf. nur auf dem Titelbild) eingefügt wird.

makrele wrote:... und dann auch entsprechend in der Vorschau anzeigen.

Gemäß der Notiz im Bug-Tracker wird das Branding erst beim Immobilienexport in die Bilder eingefügt. In der Datenbank bleibt grundsätzlich das Original-Bild ohne Branding gespeichert. In diesem Falle wäre es nicht möglich, das Branding bereits in der Bild-Vorschau im Immobilienformular darzustellen.

makrele wrote:Die entsprechen Bilder sind mit transparentem Hintergrund hinterlegt, wo dann drauf zugegriffen wird.

Wie du schon sagst, müssten die Branding-Vorlagen als transparente PNG-Dateien vorliegen. Diese könnten dann in den Einstellungen der Export-Schnittstelle hinterlegt werden.

Nebenbei frage ich mich, ob ein Branding "verkauft" im ImmoTool Sinn macht.

  1. Warum sollte man Immobilien zu einem Immobilien-Portal exportieren, die bereits verkauft wurden? - Meines Wissens sehen die Portalbetreiber das nicht so gern. Teilweise verpflichtet man sich auch in den jeweiligen Portal-AGB, dass man verkaufte Immobilien umgehend aus dem Portal entfernt.
  2. Auf der eigenen Webseite macht es durchaus Sinn, bestimmte verkaufte Immobilien als Referenz-Immobilien zu präsentieren. Dies ist für die weitere Beta-Entwicklung bereits geplant. Damit könnte man die Referenz-Immobilien auf die Webseite exportieren und in einem gesonderten Bereich (getrennt von den aktuellen Angeboten) präsentieren. Dafür soll der PHP-Export und HTML-Export entsprechend erweitert werden. Bei einer separaten Darstellung der Referenz-Immobilien auf der eigenen Webseite macht es eigentlich auch keinen Sinn ein "verkauft"-Branding darzustellen. Schließlich gibt es dann keine Notwendigkeit, die verkaufte Immobilie von den regulären Angeboten abzuheben.
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3743
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany

Re: Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Postby A-F-Immobilien » Tue 18. Dec 2012, 15:02

Ich finde die Idee gut, wobei der eigene Aufwand für ein Bild mit Wasserzeichen "verkauft" auch relativ harmlos ist - ist sicher aber auch eine Frage der Masse.
Die Portale mögen das vielleicht nicht wollen, toleriert wird es auf jeden Fall im großen Stil, ich kenne keinen einzigen Kollegen, der deswegen schon mal von einem der großen Portale angesprochen wurde - ist ja auch schick für deren Statistik, hat man wieder ein paar Tausend Objekte mehr, mit denen man seine Zahlen schönen kann ;-)
Mit freundlichen Grüßen aus Lüneburg

Karsten Aßmann-Funk

http://www.a-f-immobilien.de
A-F-Immobilien
 
Posts: 61
Joined: Tue 21. Feb 2012, 10:29
Location: Lüneburg

Re: Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Postby Andreas Rudolph » Wed 19. Dec 2012, 15:32

Hallo Herr Aßmann-Funk.

A-F-Immobilien wrote:Die Portale mögen das vielleicht nicht wollen, toleriert wird es auf jeden Fall im großen Stil, ich kenne keinen einzigen Kollegen, der deswegen schon mal von einem der großen Portale angesprochen wurde ...

In der Praxis besteht hier warscheinlich wirklich kein Problem. Den Portalbetreibern wird es in der Regel egal sein, so lange man seine Rechnung fristgemäß bezahlt. ;)

Dennoch frage ich mich aus meiner technischen Sicht, warum man bereits verkaufte Immobilien zu einem Portal senden sollte. Wenn das Titelbild mit dem Vermerk "verkauft" gebrandet wurde, wird sich doch kein Interessent mehr beim Makler diesbezüglich melden. Oder haben Sie da andere Erfahrungen in der Praxis gemacht? - Gerade wenn man in den teureren Portalen nur ein begrenztes Kontingent an Inseratsplätzen hat, wäre es doch sinnvoller, den frei gewordenen Inseratsplatz mit einer neuen Immobilie zu befüllen...
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3743
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany

Re: Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Postby Waldemar » Fri 4. Jul 2014, 09:30

Hallo zusammen,

besteht nun die Möglichkeit eine reservierte Immobilie dem entsprechend zu markieren oder soll da jeder selber improvisieren?
Man könnte noch das "Reserviert" vor der Bezeichnung des Objekts einstellen, sieht zwar nicht so hübsch aus, aber eine schnelle Lösung.

Eine Frage noch zum Status der Immbilie im ImmoTool, welche Bedeutung hat jeder Status? Exportieren lässt es sich nur beim Status "In Vermittlung".

Eine verkaufte Immobilie könnte man als Werbung nutzen, indem sie vom Portal nicht gelöscht wird, wenn die Regeln es zulassen.

MfG
Waldemar
Waldemar
 
Posts: 27
Joined: Mon 30. Jun 2014, 21:50

Re: Branding von Immobilien-Fotos als verkauft / reserviert

Postby Andreas Rudolph » Sun 4. Jan 2015, 19:21

Hallo Waldemar,

sorry wegen meiner späten Rückmeldung.

Waldemar wrote:besteht nun die Möglichkeit eine reservierte Immobilie dem entsprechend zu markieren oder soll da jeder selber improvisieren?

Die Funktion ist momentan noch nicht im Programm enthalten. Mit den zuletzt durchgeführten Umstellungen am Exportvorgang ist nun aber die technische Grundlage geschaffen, um auch Immobilien mit anderem Status als "in Vermittlung" exportieren zu können. Darauf aufbauend kann dann eine Funktion implementiert werden, die z.B. bei Immobilien mit Status "in Vermittlung" automatisch ein entsprechendes Branding im Titelfoto einfügt. Der Sachverhalt ist bereits im Bug-Tracker notiert und wird bei der weiteren Entwicklung berücksichtigt.

Anzumerken ist dabei aber auch, dass wir insbesondere am PHP-Export noch ein paar Änderungen vornehmen müssen - sodass Immobilien mit einem anderen Status als "in Vermittlung" auch gesondert behandelt / dargestellt werden können.
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3743
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany


Return to Vorschläge & Wünsche

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests