[Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Diskussion zum OpenEstate-ImmoTool
Forum rules
Bitte beachten Sie die allgemeinen Forenregeln, bevor Sie sich an der Diskussion beteiligen.

Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Ich habe kein CMS in Verwendung
6
7%
Ich verwende ein anderes CMS (bitte mitteilen)
5
6%
CMS made simple
4
5%
ConPresso
0
No votes
Contenido
0
No votes
Drupal
2
2%
ImpressCMS
0
No votes
Joomla!
29
36%
MediaWiki
0
No votes
PHP-Nuke
0
No votes
Redaxo
0
No votes
TangoCMS
0
No votes
Typo3
4
5%
TypoLight
3
4%
Website Baker
6
7%
Wordpress
22
27%
 
Total votes : 81

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby Andreas Rudolph » Sun 12. Dec 2010, 06:56

Hallo in die Runde,

es gibt gute Nachrichten für alle Joomla-Anwender. Ab sofort steht ein Wrapper-Modul zur Verfügung, um den PHP-Export unkompliziert in Joomla integrieren zu können. Weitere Details finden Sie in dieser Ankündigung und im OpenEstate-Wiki.

Wir wünschen allen Anwendern viel Erfolg beim weihnachtlichen Testen und freuen uns auf ein erstes Feedback. ;)
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3735
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby boegh » Thu 23. Dec 2010, 23:06

Hallo,

nur mal eine Frage,

gibt es eine Demo mit der Kombination Joomla und Immotool ?

Frohes Fest !!!!
boegh
 
Posts: 50
Joined: Fri 26. Mar 2010, 11:28

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby Andreas Rudolph » Thu 23. Dec 2010, 23:22

Hallo Herr Boegh,

boegh wrote:gibt es eine Demo mit der Kombination Joomla und Immotool ?

eine online verfügbare Demo-Webseite haben wir derzeit leider nicht im Angebot. Auch ist mir eine Webseite, welche die Joomla-Komponente bereits online einsetzt, bis dato nicht bekannt...

Die wichtigsten Funktionen sollten aber auch aus den Screenshots im Wiki ersichtlich sein. Die nötigen Schritte sind eigentlich sehr ähnlich zu den anderen Wrapper-Modulen von WebsiteBaker, CMSms & WordPress.

boegh wrote:Frohes Fest !!!!

Vielen Dank - ich wünsche Ihnen und allen Mitlesern ebenfalls schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. ;)
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3735
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby Walter Wagner » Fri 24. Dec 2010, 15:43

Hallo Herr Boegh,

als Herr Rudolph Ihnen antwortete hatten wir noch keine Kenntnis davon, dass Herr Knecht von netz-modell.de unter http://www.knechtweb.com/immobilien/ eine Demoseite für die Kombination Joomla und ImmoTool PHP-Export eingerichtet hat.
Mit freundlichem Gruß,
Walter Wagner
User avatar
Walter Wagner
 
Posts: 272
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:50
Location: Berlin, Germany

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby peterdererste » Fri 18. Feb 2011, 18:53

Hallo,

ich verwende Joomla! 1.5.

Das ist meiner Meinung nach das z.Z. beste offene CMS für "Jedermann/frau". Bei den Komponenten und Modulen der verschiedenen Programmierer sollte man aber vorsichtig sein. Da gibt es eine Menge Schrott. Das geht schon bei der Installation los. Von den (oft fehlenden) Anleitungen ganz zu schweigen :x .

OpenImmo für Joomla lies sich jedenfalls ohne Probleme installieren und die Wiki ist auch gut :D .
peterdererste
 
Posts: 12
Joined: Thu 17. Feb 2011, 19:07

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby Andreas Rudolph » Sat 19. Feb 2011, 01:51

Hallo peterdererste,

peterdererste wrote:ich verwende Joomla! 1.5.
Das ist meiner Meinung nach das z.Z. beste offene CMS für "Jedermann/frau".

ich bin noch immer ziemlich abgeschreckt von früheren Erlebnissen mit Joomla 1.0... Die neueren Versionen - insbesondere 1.6 - sind definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Wobei ich persönlich etwas schlankere CMS-Lösungen wie 'CMS made simple' oder 'WebsiteBaker' auch ganz gern mag.

peterdererste wrote:Bei den Komponenten und Modulen der verschiedenen Programmierer sollte man aber vorsichtig sein. Da gibt es eine Menge Schrott. Das geht schon bei der Installation los.

Das Problem betrifft nicht nur Joomla, sondern nahezu jede modulare Software - egal ob CMS, Webbrowser oder ImmoTool. Als Anwender muss man grundsätzlich aufpassen, welche Module / Komponenten / Themes man sich installiert bzw. ob man den Lieferanten als vertrauenswürdig einstuft. Aus Sicht eines 'Bösewichtes' ist ein eingeschleustes Modul durchaus vergleichbar mit einem Trojaner...
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3735
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby steito » Tue 15. Nov 2011, 10:12

Ich benutze eZPublish
steito
 
Posts: 2
Joined: Mon 14. Nov 2011, 17:37

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby Andreas Rudolph » Wed 16. Nov 2011, 15:27

steito wrote:Ich benutze eZPublish

Mit eZPublish hab ich noch nicht gearbeitet - kenne die Software nur vom Namen. Der Funktionumfang und die verwendeten Techniken sehen durchaus interessant aus. Werde ich mir in jedem Falle mal genauer anschauen, sobald ich etwas Zeit dafür finde... ;)
Mit freundlichem Gruß / Yours sincerely
Andreas Rudolph
User avatar
Andreas Rudolph
 
Posts: 3735
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:48
Location: Berlin, Germany

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby webknecht » Mon 12. Mar 2012, 15:56

Hallo zusammen,

angestachelt durch die Ankündigung der OpenEstate Komponente für Joomla 2.5 habe ich mich auch mal wieder mit dem Thema Joomla und OpenEstate befasst. In diesem Thread habe ich dann sogar einen Verweis auf eine von mir erstellte Demo-Seite unter www.knechtweb.com/immobilien gefunden. Inzwischen hat sich doch einiges getan rund um das Thema. Eine neue Demoseite unter Joomla 2.5 finden Interessierte unter http://www.knechtweb.com/immo. Die alte Installation unter Joomla 1.5 ist gelöscht.
Noch eine Anmerkung aus meinen Erfahrungen mit interessierten Kunden: Um OpenEstate und das ImmoTool interessierten Maklern schmackhaft zu machen, dürfte das Killerkriterium die Möglichkeit des Imports aus vorhandener Maklersoftware sein. Die meisten meiner Kunden nutzen da FlowFact in irgendeiner Form, wobei der Export aus FlowFact in die eigene Webseite nicht sehr komfortabel möglich, bzw. über Drittsoftware doch relativ teuer ist.
Deshalb sehe ich in OpenEstate eine durchaus zu beachtende Alternative.
Herzliche Grüsse Jürgen
webknecht
 
Posts: 5
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:24

Re: [Umfrage] Welches CMS verwenden Sie auf Ihrer Webseite?

Postby Walter Wagner » Mon 12. Mar 2012, 22:45

Hallo Jürgen,

webknecht wrote:... Um OpenEstate und das ImmoTool interessierten Maklern schmackhaft zu machen, dürfte das Killerkriterium die Möglichkeit des Imports aus vorhandener Maklersoftware sein. ...

das ist bezogen auf die Immobiliendaten ja schon seit Anbeginn via XML-Export » Import möglich. Zur Not, wenn es sich bei vorhandener Maklersoftware nicht um eine Desktopanwendung handelt und der ImmoTool-interne FTP-Server nicht nutzbar ist, über unser Portal als reimportierbare XML-Datei. Um alle möglichen Daten zu übernehmen müssten wir im Detail Kenntnisse über die jeweilige Datenstruktur wie auch einen Zugang auf die Daten haben und uns mit jeder erdenkliche Software individuell beschäftigen, da es hierfür keinen Standard gibt wie für die Exporte der Inserate. Und das ist leider derzeit aus Zeitmangel nicht möglich. Aber dennoch in der Zukunft durchaus überlegenswert.
Mit freundlichem Gruß,
Walter Wagner
User avatar
Walter Wagner
 
Posts: 272
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:50
Location: Berlin, Germany

PreviousNext

Return to OpenEstate-ImmoTool

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron