Urheberrecht - wozu das denn?

Ankündigungen der Moderatoren & Entwickler

Urheberrecht - wozu das denn?

Postby Walter Wagner » Fri 14. Jan 2011, 18:11

Werte ImmoTool-Freunde,

wir finden immer mehr Webseiten, welche die Inseratsdarstellung mit dem ImmoTool realisieren. Es freut uns sehr, dass dieses praktische Feature, welches euch mehr Unabhängigkeit bringt, zunehmend Verwendung findet.

Jedoch befinden sich unter diesen Webseiten gelegentlich welche, auf denen der Urheberhinweis am Ende der ImmoTool-generierten Dateien entfernt oder sogar durch einen Urheberhinweis auf das eigene Unternehmen bzw. den technischen Dienstleister ersetzt wurde. Dies stellt einen klaren Verstoß gegen unsere Lizenzbedingungen dar.

Aus diesem Anlass halten wir es für nötig, ein paar Worte zum Thema Nutzungslizenz zu äußern.

Wir stellen das ImmoTool samt Websiteexport und dem dazu gehörigen Support kostenlos zur Verfügung. Darum sind wir der Meinung, dass mindestens die Lizenzbedingungen sowie der Respekt vor der erbrachten Dienstleistung dazu führen sollte, unsere Urheberschaft samt allgemein üblichen Link auf das OpenEstate-Projekt in den vom ImmoTool gelieferten Dateien nicht zu entfernen.

Einmal abgesehen von der rechtlichen Situation schadet ein solches Verhalten dem Projekt, und damit allen, da wir zur weiteren Verbreitung des ImmoTools in Ermangelung eines Werbeetats auf solche Verweise angewiesen sind. Diese Verbreitung benötigen wir, um uns zukünftig querfinanzieren zu können und das ImmoTool in seiner Grundausstattung samt damit verbundenen Support dauerhaft kostenlos anbieten zu können.


Wie gehen wir aktuell und zukünftig mit diesem Sachverhalt um?

Wir werden bei solchen Lizenzverstößen den jeweiligen Websitebetreiber auffordern den Urheberhinweis wieder einzufügen. Sollte unserem Begehren nicht nachgekommen werden, sehen wir uns gezwungen, die Nutzungslizenz zu entziehen und werden für diesem Unternehmen selbstverständlich auch keinen Support mehr leisten. Der Lizenzentzug war erfreulicherweise bisher noch nicht nötig, da man Einsicht zeigte.


Kein Makler wäre glücklich darüber, wenn jemand sich seine Exposés samt Bildern aneignenen und seinen eigene Namen darunter setzen würde. Da würde man zu Recht auch das Urheberrecht einfordern. Also gewährt es auch anderen.
Mit freundlichem Gruß,
Walter Wagner
User avatar
Walter Wagner
 
Posts: 287
Joined: Tue 16. Feb 2010, 21:50
Location: Berlin, Germany

Return to Ankündigungen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest