Weiterentwicklung

Programmierung des OpenEstate-ImmoTools
Forum rules
Bitte beachten Sie die allgemeinen Forenregeln, bevor Sie sich an der Diskussion beteiligen.

Weiterentwicklung

Postby nocheinPoet » Tue 6. Mar 2018, 18:12

Moin ...

viel ist hier ja leider nicht los. Da hier aber zuletzt noch was los war, schreibe ich mal hier. Ich bin Berater, freiberuflich, lange in einer großen Beraterfirma gearbeitet, Schwerpunkt war Softwareentwicklung mit JAVA, also Webanwendungen, so was mit JSP, Struts, und so weiter. Viel mit Eclipse gearbeitet. Will hier nun keine Bewerbung schreiben, nur damit man grob erkennt, ich bin wo schon vom Fach und aus der IT.

Generell finde ich eine Open Source immer gut, es gibt echt viel gute Software die Open Source ist, angefangen bei Linux.

So, hab da einen Kunden, die mit Immobilen was macht, die nutze wohl estateSmart und will da was mit Immowelt machen. Die Preise haben mich ja echt vom Stuhl gehauen, gut in dem Bereich Immobilen hab ich nie was gemacht, dennoch echt viel Holz. Nun soll es eine eigene Webseite geben und man sollte Objekte aus estateSmart in die Seite importieren können, habe mir nun mal die Formate angesehen, gibt da OpenImmo-XML und dann auch Euer Format hier.

Also hab ich mir mal die Anwendung OpenEstate-ImmoTool-1.0-beta42 runtergeladen, ...

Warum muss man da nun extra JAVA 1.7 installieren, warum geht nicht 8 oder 9?

Und wie kann man Daten, also Immobilien Importieren?

Und dann mal zur Optik, schon mal was von Eclipse RCP gehört? Gugst Du da: http://www.ralfebert.de/archive/eclipse ... pseRCP.pdf

Wie gesagt, es ist ja Open Source finde ich ganz toll, es wirkt aber etwas eingeschlafen, auch wenn da aktuell eine neue Version erschienen ist. Wie viele Entwickler gibt es am Projekt aktuell noch?

Die Usability ist wohl ausbaufähig und die Optik ganz sicher auch, ich habe hier 4K Auflösung, das sind nicht wirklich gut aus.

Also, wie schaut es aus, geht hier noch was, und wenn dann was und überhaupt. ...

Ich überlege mir grob, ob man nicht den Code nehmen könnte und mal in Ruhe was mit Eclipse RCP stricken könnte, das würde sicher richtig nett ausschauen. Vieles könnte man da einfach so übernehmen, auch das mit den PlugIns wäre doch echt ... hot ...

Also, um mal eben ein Hallo hier zu lassen.
nocheinPoet
 
Posts: 1
Joined: Tue 6. Mar 2018, 16:54

Return to Programmierung

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron